Clever mit Video (2)

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu helfen auch in der Oberliga mit zu spielen.

Clever mit Video (2)

ist es Clever mit Video Marketing zu betreiben?

Videomarketing verbindet man heute mit Youtube. Nun, darüber zu schreiben kann vieles beinhalten oder auch zwei Sachen auf den Punkt bringen. Jeder Artikel bietet Mehrwert, aber kein neu erfundenes Rad. Das ist auch nicht schlimm, denn so lang ein Video individuell ist, kann es viele Leute geben, ob privat als Blogger oder beruflich als Unternehmen, die Youtube nutzen.

Was benötigt man zum Video erstellen

Erstmal geht es natürlich um ein vernünftiges Equipment. Das muss nicht groß sein, da reicht auch schon die Smartphonekamera um „Clever mit Video“ auf dem Markt zu starten und sich dort ganz erfolgreich zu etablieren. Das nur mal am Rand. Denn auch hier kann man sich viele Zuschauer holen, mit Youtube allerdings nicht viel Geld machen. Es geht da eher um die Werbung.

Häufige Videothemen

In den letzten zwei bis drei Jahren ist das Ebookmarketing gefragt. Hier ist man auch Clever mit Video unterwegs auf dem Markt und spricht die User an. Da reicht schon das Wohnzimmer und ein nettes Lächeln aus dem T-Shirt, um ein tolles Video zu drehen, das alle Leute anspricht. Dazu benötigt es nicht viel. Denn clever Videos machen mit Clever Video unterwegs zu sein, etabliert sich vor allem dadurch, dass man nicht einen riesigen Aufwand betreibt und nach zig Nischen sucht, um endlich attraktiv vermarkten zu können.

Vorgehen wie in der Werbung

Wer gut vermarkten will, sollte das Produkt in den Vordergrund bringen. Erst Mal wird erzählt, um was es genau geht, dann das, was alle betrifft und alle wollen. Bei Ebooks ist das zum Beispiel, das viele Leute sie schreiben wollen und sich ein Nischenthema suchen sollen. Sie sollen nicht alle das Gleiche nehmen, aber der Videobetreiber soll nun auch nicht verraten, welches er denn nimmt. Das ist auch klar. Denn es muss interessant bleiben und jeder muss für sich seinen eigenen Wert und seine eigene Nische finden und filtern.

Wenn man also erzählt von Verkaufsrängen und dem, was man alles mit einem Ebook erreichen kann, dann kann man auch viele Leser und User finden, deren Zuspruch man erreicht bei einer solchen starken und produktiven Vermarktung. Es kommt immer ganz darauf an, was möglich ist. Viele geben zu früh auf und machen sich keine Gedanken, wie sie sich als unbekannter vermarkten können. Nun, Werbung muss schon her, denn von ganz allein geht es nicht. Da verkauft sich auch kein Produkt eines Prominenten. Von ganz allein.

Clever mit Video (3)

Videos sind kurz, nicht lang

Ein Video sollte kurz und nicht zu lang sein. Man sollte nicht den Fehler machen, zu viel zu erzählen und den Zuhörerer zuzutexten. Am besten man arbeitet mit Sprache, Bild und Text. Metaphern sind gut. Storytelling ist gut. Das bedeutet eine Geschichte in Sprache, Wort und Bild zu erzählen und das in wenigen Minuten, um den Leser damit zu fesseln und verschiedene Fakten direkt auf den Punkt bringen zu können, denn der Leser soll hiermit überzeugt werden. Er soll wiederkommen und das Produkt, dass Sie anpreisen, kaufen oder weiterempfehlen. So können Sie sich dann mit einem Video auch einen Namen machen und neue Anhänger finden.

Das ist produktiv und das Video kostet Sie nichts. Denn als No Name auf dem Markt sollten Sie nicht zu viel investieren, sondern gucken, wie Sie etwas hereinbekommen. Es ist gut, wenn man nicht zu viel investieren muss, um ein Produkt zu verkaufen und perfektes Marketing zu betreiben. Dafür sind gute Videos geeignet und sind hervorragend für eine produktive Vermarktung. Man kann auch eigene CDs vermarkten, Sachen verkaufen, für Blogs werben oder wie man sie macht. Nur muss man wissen, wie es geht und wie man die Leser am besten, am allerbesten, fesselt. Das ist wichtig für die perfekte Videomarketingaktion, die clever sein sollte.

Claudia
Claudia@Psychologin
Weiterlesen
Mit diesen Videos kann man sogar hochkomplexe Produkte anbieten da sie eben auch auf die Psychologie des Menschen eingehen. Gut fand ich das man eben auch reden kann was das Thema Bezahlung angeht.
Boehme
Boehme@Amazon Verkäufer
Weiterlesen
Gerade auch bei den Verkauf bei den Plattformen sind Video genau das richtige Mittel den Kunden die Vorzüge des Produktes zu zeigen.
Jung
Jung@Affiliate
Weiterlesen
Ich denke das sich Videos als Produktvideos auch in Deutschland durchsetzen werden. Noch sieht man relativ wenig Angebote in deutschsprachigen Raum, und wenn dann von mega Firmen die das Geld haben. Hier kann man auch die Zahlungen so gestalten das man erst mal Geld einnehmen kann.
Voriger
Nächster

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu

Weiterlesen »

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der

Weiterlesen »

Video gesucht? lassen sie sich von uns beraten

Gerne beantworten unsere Video Experten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Buchen Sie doch direkt einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

Im Nachgang erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget.

Jetzt Sofort die Chance ergreifen und unverbindlich beraten lassen
Umsatzbooster Video (3)

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der Entscheider Videos schauen und dann auch das Produkt oder Dienstleistung buchen?

Umsatzbooster Video (3)

Mit Videos den Umsatz steigern

Der Begriff „Umsatzbooster“ bedeutet ganz einfach mehr Umsatz erzielen. Es gibt viele Wege, wie ein Unternehmen seinen Umsatz steigern kann. Hier ist es wichtig, das Unternehmen da abzuholen wo es steht und die Lösungen individuell anzupassen.

Denn jedes Unternehmen hat die Möglichkeit durch passende Videos auf sich und sein Produkt nachhaltig aufmerksam zu machen. Seinen wir mal ehrlich, Kosumenten lieben es einfach, Konsumenten lieben Filme und Video, denn hier muss man nicht viel lesen, man kann es sich bequem anschauen. Man kann ein Produkt dabei aus verschiedenen Sichtwinklen sehen, und man kann erklärt bekommen wie es genau funktioniert. Das sind riesen Vorteile gegenüber den normalen Texten. In nachfolgenden Text soll es ein paar Denkanstöße geben, wie ein Unternehmen Videos zur Steigerung seines Umsatzes nehmen kann.

Sparmaßnahmen muß man ergreifen, wenn man viel Geld verdient. Sobald man in den roten Zahlen ist, ist es zu spät.

Erklärvideos, ein Baustein Bereich Umsatzbooster Video:

Ein Erklärvideo muss nur einmalig produziert werden und kann dann je nach Thema lange Jahre Dienste leisten. Ist das Unternehmen ein Baumarkt, können Erklärvidoes, wie die Produkte und Geräte verwendet werden können, die Kunden auf neue Ideen bringen und zum Kauf anreizen, beispielsweise, wie wird Laminat verlegt, wie wird tapeziert, wie wird ein Schrank neu gestrichen usw. Ein guter Erklärfilm, kann die Conversions Rate steigern, das bedeutet die Besucher der Seite kaufen mehr. Dabei ist es wichtig, dass ein Erklärfilm einen Mehrwert bietet, es vermittelt also zusätzliches Wissen.

Wird in einem Film etwas erklärt, dass vielen Personen weiterhelfen kann, dann kann er in den sozialen Medien zum Selbstläufer werden und damit viele neue mögliche Kunden auf das Unternehmen aufmerksam machen. Dazu kann ein Erklärvideo dem Unternehmen ein Gesicht geben. Wenn ein Baumarkt seine Erklärvideos mit einem besonderen Handwerker macht, der entweder bekannt ist oder aus irgendeinem Grund besonders gut ankommt, werden die Zuschauer des Films schon aufgrund des Darstellers wissen, um welches Unternehmen es geht. Findet man das Video auf den verschiedenen Portalen, wird es Suchenden umso häufiger angezeigt, umso häufiger es angeklickt und geguckt wird. Ein Film kann Zusammenhänge und Tätigkeiten oft leichter und verständlicher erklären als ein Text.

Produktvideo, Baustein Bereich Umsatzbooster Video:

Ein gutes Produktvideo kann ausschlaggebend sein, damit der Kunde sich für einen Kauf entscheidet. Es kann dafür sorgen, dass die Webseite nicht nur Besucher, sondern auch Käufer oder mehr Käufer hat. Manchmal muss es nicht mal ein neu erfundenes Produkt sein, sondern einfach richtig angewendet werden. Ein Beispiel, das Unternehmen produziert und verkauft erstklassige Kochmesser. Warum sollte der Kunde ein Messer für 100 Euro kaufen, wenn er beim Discounter einen ganzen Satz bekommt. Dazu noch ein paar kurze Hinweise, wie man das hochwertige Messer richtig hält und führt, um sich die Arbeit zu erleichtern, und der Kunde ist überzeugt.

Das kann ein Video viel besser leisten als ein langer, womöglich trockner Text. In einem Video kann der Kunde vorgeführt bekommen, was das Besondere an diesem Produkt ist oder wie es perfekt genutzt werden kann. Gerade bei technischen Geräten ist ein Video eine tolle Art und Weise vom Hersteller es so darzustellen, wie der Kunde es sehen soll. Wenn der Kunde schon ein tolles Produktvideo gesehen hat, muss er sich nachher nicht mehr lange mit der Gebrauchsanweisung aufhalten. Gute Produktvideos können sich in den sozialen Medien verbreiten oder hohe Besucherzahlen bei Youtube und Co erzielen.

Umsatzbooster Video (1)

Influencer und die sozialen Medien

Zu den beliebten sozialen Medien gehören Facebook, Instagram oder Twitter. In Deutschland sind rund 32 Millionen Menschen auf Facebook aktive. Ende 2019 erreichte Facebook 1,6 Milliarden Nutzer, davon 288 Millionen in Europa. Wenn es früher nur Nutzer von 18-24 Jahren waren sind es nun auch Nutzer von 25-44 Jahren. Facebook unterstützt de sogenannten Snack Content, was Erklärvideos meint. Dazu ist Facebook eine ganz neue Form, um mit den Kunden zu kommunizieren.

Instagram wird von Menschen zwischen 18 und 34 Jahren genutzt. Hier können Bilder und Videos gepostet werden. Es gibt rund eine Milliarde aktive Nutzer, davon 15 Millionen in Deutschland, wovon 80 Prozent mindestens einem Unternehmen folgen. Hier können Produkte vorgestellt und Werbeaktionen bekannt gemacht werden. Auch hier kann schnell und unkompliziert mit den Kunden kommuniziert werden.

Twitter überzeugt mit 336 Millionen aktiven Nutzern im Monat, die zu 80 Prozent die mobilen Anwendungen nutzen. Journalisten und junge Menschen mit Bildungshintergrund. Auch hier können kurze Texte, Videos und Bilder gezeigt werden. Perfekt, um Produkte zu zeigen und zu erklären, Aktionen bekannt zu machen, in Erinnerung zu bleiben und mit den Kunden Kontakt zu halten.

Influencer sind Personen, die bereits in den sozialen Medien aktiv sind und eine große Anzahl von Followern haben. Oft beschäftigen sie sich mit einem bestimmten Thema, wodurch die Follower der Zielgruppe des Unternehmens entsprechen können. Hier ist es wichtig, dass Influencer und Unternehmen zusammenpassen. Wenn ein Influencer regelmäßig davon berichtet, dass er alles mit dem Fahrrad macht, ist es keine gute Plattform für einen Automobilhersteller. Handelt es sich um einen Fitness-Influencer könnte es perfekt sein für einen Produzenten von Sportbekleidung.

Claudia
Claudia@Psychologin
Weiterlesen
Mit diesen Videos kann man sogar hochkomplexe Produkte anbieten da sie eben auch auf die Psychologie des Menschen eingehen. Gut fand ich das man eben auch reden kann was das Thema Bezahlung angeht.
Boehme
Boehme@Amazon Verkäufer
Weiterlesen
Gerade auch bei den Verkauf bei den Plattformen sind Video genau das richtige Mittel den Kunden die Vorzüge des Produktes zu zeigen.
Jung
Jung@Affiliate
Weiterlesen
Ich denke das sich Videos als Produktvideos auch in Deutschland durchsetzen werden. Noch sieht man relativ wenig Angebote in deutschsprachigen Raum, und wenn dann von mega Firmen die das Geld haben. Hier kann man auch die Zahlungen so gestalten das man erst mal Geld einnehmen kann.
Voriger
Nächster

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu

Weiterlesen »

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der

Weiterlesen »

Erklärvideo gesucht? lassen sie sich von uns beraten

Gerne beantworten unsere Erklärvideo Experten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Buchen Sie doch direkt einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

Im Nachgang erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget.

Jetzt Sofort die Chance ergreifen und unverbindlich beraten lassen
in die Welt der YouTube Channel einsteigen (1)

in die Welt der YouTube Channel einsteigen

Wussten Sie schon, in die Welt der YouTube Channel einsteigen kann nachweislich 85% mehr Kunden bringen. Das widerrum kann die Conversionrate bis +80% steigern. 

Wilkommen in der Welt der You Tuber

Musik hören, Hörbücher, Haushaltstipps, die neusten Prunks, die gruseligsten Ungeheuer.
Die Video-Web Community ist weltweit bekannt und auf Platz eins der Anbieter in dieser Branche.

Viele verdienen mit Hilfe des Kanals Ihren Lebensunterhalt oder stocken sich so das Haushaltsgeld etwas auf. Doch worauf kommt es an, was sollte man beachten? Zusammen werden wir in die Welt der YouTube Channel einsteigen und analysieren was es braucht, um ein richtiger You Tube Star zu werden.Sich selbst filmen bei Dingen die einem Spaß machen.

 
 

 Das Video hochladen und eine Menge Geld damit verdienen. So der Wunsch. Doch die Realität ist dann doch eine andere. Den unter anderem stecken hinter allen erfolgreichen Videos Personen, die hier eine Menge Arbeit, einen hohen Zeitaufwand und on the top ein wahres Talent bewiesen haben. Nur wenige Menschen können mit You Tube tatsächlich ihren kompletten Lebensunterhalt bestreiten. Möchte man sich jedoch in die Welt der YouTube Channel einsteigen um sich einen kleinen Nebenerwerb zu verdienen, ist diese Plattform perfekt.

in die Welt der YouTube Channel einsteigen (1)

Mach auf dich aufmerksam bei YouTube

Du solltest eine gute und im besten Falle einzigartige und interessante Idee haben. So sind die Chancen, dass du dich durch deine Videos hervorheben kannst größer. Die Qualität und die Aufmachung des Videos sind hierbei ausschlaggebend. Achte auf Effekt, Beleuchtung, Hintergrund, die verschiedenen Farbtöne, Kontraste etc. Denke dir eine interessante und einzigartige Beschreibung deiner Videos aus. So können diese von den Usern einfacher gefunden werden. Super sind Themen die nicht schon von großen Kanälen abgedeckt werden, sonst läufst du das Risiko unter zu gehen und die Chance mit deinen Videos bekannt zu werden und Geld zu verdienen ist sehr gering. Denn traurig aber wahr; Keiner der Zuschauer hat nur auf dich gewartet, die Konkurrenz ist riesig, du musst aus der Masse hervorstechen.


Fixiere dich auf Dinge die dir Spaß machen, mit denen du dich auskennst und identifizieren kannst… So kannst du den Zuschauern den Spaß an deiner Arbeit vermitteln und zudem weckst du das Interesse, mehr über deinen Channel erfahren zu wollen. Hast du erst mal eine gewisse Anzahl von Abonnementen, verkaufe Fanartikel wie Mützen, T-Shirts, Kissen etc. So werden auch Leute auf dich aufmerksam, denen dein Kanal noch nicht bekannt ist.
Im Idealfall lädst du in einer Woche 1 bis 2 Videos mit neuem Inhalt hoch, so bleiben deine Abonnementen interessiert und am Ball. Das Eingehen auf einzelne Kommentare zu deinen Videos oder ein Blog, in dem du außerhalb deiner Sendezeit mit den Usern kommunizieren kannst ist ebenfalls von Vorteil. Auch das kommentieren von Videos anderer User bringt dich einen Schritt weiter und erweitert deinen Bekanntheitsgrad.

in die Welt der YouTube Channel einsteigen (2)

Nutze Werbung um zu verdienen

Unter anderem ist der You Tube Kanal auch eine Plattform um Werbung zu platzieren. Verschiedene Firmen, Unternehmer etc. nutzen diese Plattform gerne um eigene Werbung zu schalten. Du bst also gut damit gestellt, wenn du den Unternehmen erlaubst deren Werbung vor, nach oder zwischen deinen Videos einzuspielen.

Hierbei ist natürlich unter anderem wichtig, welches Werbeformat bedient wird. Auch gibt es die Möglichkeit Werbebanner verschiedener Unternehmen in deinen Videos einzublenden. Auch hierdurch kannst du zusätzlich Geld verdienen. Außerdem hast du die Option für deinen Kanal über andere soziale Netzwerke zu werben. Beispielweise Twitter, Facebook oder ähnliches. Animiere deine Freunde deine Videos zu teilen, den du weißt; der eine kennt jemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt.

Sparmaßnahmen muß man ergreifen, wenn man viel Geld verdient. Sobald man in den roten Zahlen ist, ist es zu spät.

Claudia
Claudia@Psychologin
Weiterlesen
Mit diesen Videos kann man sogar hochkomplexe Produkte anbieten da sie eben auch auf die Psychologie des Menschen eingehen. Gut fand ich das man eben auch reden kann was das Thema Bezahlung angeht.
Boehme
Boehme@Amazon Verkäufer
Weiterlesen
Gerade auch bei den Verkauf bei den Plattformen sind Video genau das richtige Mittel den Kunden die Vorzüge des Produktes zu zeigen.
Jung
Jung@Affiliate
Weiterlesen
Ich denke das sich Videos als Produktvideos auch in Deutschland durchsetzen werden. Noch sieht man relativ wenig Angebote in deutschsprachigen Raum, und wenn dann von mega Firmen die das Geld haben. Hier kann man auch die Zahlungen so gestalten das man erst mal Geld einnehmen kann.
Voriger
Nächster

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu

Weiterlesen »

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der

Weiterlesen »

Sie wollen You Tuber werden? lassen sie sich von uns beraten

Gerne beantworten unsere You Tubervideo Experten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Buchen Sie doch direkt einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

Im Nachgang erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget.

Jetzt Sofort die Chance ergreifen und unverbindlich beraten lassen
Digital Marketing (2)

6 Eigenschaften die Ihr Video zum viralen Hit machen

Wussten Sie schon, mit  Videos kann man die Aufrufe seiner Webseite steigern ohne Ende? Das 75% erfolgreichen Videos auch Viral gegangen sind? Das man bestimmte Dinge beachten muss wenn man Videos macht?

Warum ein virales Video erstellen?

Das Ziel ein virales Video zu produzieren steht. Jedoch haben Sie keine genaue Vorstellung wie das funktionieren soll? Dann lesen Sie hier weiter, denn hier sind Sie richtig! Mit den von uns zusammengefassten 6 Tipps und Tricks geht auch ihr Video viral durch die Decke.

Mithilfe eines viralen Videos wurden Geschichten wie etwa die des Dollar Shave Clubs nicht nur bekannt sondern auch erfolgreich. 

 
 

Solche Erfolgsstorys laden einen selbst dazu ein, einen viralen Hit zu erschaffen.
Die Zuschauer sollen möglichst durch so ein Video dazu verleitet werden die Werbebotschaft aus eigenen Willen selbst weiter zu verbreiten. Damit übernimmt das Video ihr Marketing und liefert darüber hinaus noch Bekanntheit, neue Leads und Schlussendlich mehr Umsatz.
Nachfolgend kurz Zusammengefasst exklusiv für Sie, Tipps und Tricks zum Aufbau eines genialen viralen Videos.

Digital Marketing (2)

Regel Nr. 1 – Ein besonders witziges Video drehen

Von Zeit zu Zeit greifen mittlerweile sogar seriöse Marken für ihr Marketing auf Humor zurück. Gerade mit Humor, wird die menschliche Seite hervorgehoben. Dadurch wirken Sie nahbarer und der Interessent bzw. Kunde kann leichter eine emotionale Bindung zu ihrem Produkt und Ihnen aufbauen.
Die Aufmerksamkeit des Zuschauers wird ebenfalls durch den Einsatz von Humor erlangt und sogar gehalten. Humor eignet sich demnach perfekt für einen viralen Hit.
Zunächst sollten Sie den Humor in ihrem nächsten Werbespot nutzen. Damit hinterlassen Sie einen positiven Eindruck beim Zuschauer. Mithilfe diesen witzigen Spots bauen Sie zu ihrem Kunden eine erste und nachhaltige Bindung zu ihrem Kunden auf oder kreieren möglicherweise ein so geniales Video, welches vielfach geteilt, geliked und kommentiert wird.

Regel Nr. 2 – Storytelling: Erzählen Sie eine mitreißende Geschichte

Eine Geschichte inkl. Anfang und Ende erzählen gute Videos. Dabei wird der Betrachter emotional mitgenommen auf eine Reise. Kennen Sie den Spot „Wheels“ von der kanadischen Medianfirma Cleansheet? Für den Werbespot Canadian Tire, setzte die Firma Storytelling ein und erzielte dadurch weit über 200 Millionen Klicks. Das Video handelt von einem Jungen im Rollstuhl. Er zieht in eine neue Nachbarschaft und dort bauen sich die Nachbarschaftskinder allesamt fahrbare Untersetzter, um gemeinsam mit dem Jungen auf Augenhöhe Basketball spielen zu können.
Der Vorteil einer guten Geschichte liegt darin, dass die Zuschauer wissen wollen wie die Geschichte ausgeht. Das bedeutet, die Zuschauer klicken den Spot nicht einfach weg oder weiter, sondern vertiefen sich in der Erzählung. Sobald das Video zusätzlich Emotionen beim Betrachter auslöst, teilt dieser es mit seinen Freunden und Bekannten.

6 Eigenschaften, die Ihr Video zum viralen Hit machen (2)

Regel Nr. 3 – Der Überraschungseffekt

Ein besonders innovativ gestalteter Spot oder das Einbringen eines Überraschungsmomentes bleibt im Gedächtnis des Zuschauers verankert. Zudem sorgt eine unerwartete Wendung für ausreichend Diskussionsstoff. Erschaffen Sie ein Video, welches auf anderen Webseiten besprochen wird, sind Sie garantiert Erfolgreich damit!

Regel Nr. 4 – Süß muss es sein

Eine positive Reaktion löst, ähnlich wie bei Humor, ein besonders süßes Video aus. Solch ein Spot kann den Zuschauer binden und gleichzeitig das Gefühl hervorrufen es mit anderen Menschen teilen zu wollen. Dadurch entsteht ein viraler Hit.
In die Kategorie der süßen viralen Hits fallen Kinder. Wird das Video durch eine einschlägige und kindliche Melodie begleitet, fällt es schwer einfach wegzuklicken.

Sparmaßnahmen muß man ergreifen, wenn man viel Geld verdient. Sobald man in den roten Zahlen ist, ist es zu spät.

6 Eigenschaften, die Ihr Video zum viralen Hit machen (4)

Regel Nr. 5 – Relevanter und aktueller Inhalt

Ohne die bisher beschriebenen Regeln kommt ein virales Video aus, wenn es ein aktuelles Thema aufzeigt. Dieses Thema muss den Zuschauer interessieren und fesseln, damit der Spot zum Erfolg wird.

Regel Nr. 6 – Umso kürzer, umso Würziger

Kurz bedeutet nicht, dass das Video gerade einmal sechs Sekunden lang ist, sondern es geht vielmehr darum, den entscheidenden Punkt in so kurzer Zeit wie nur möglich den Zuschauer nahe zu bringen. Dadurch erhalten Sie die volle Aufmerksamkeit des Zuschauers und vergeuden keine Zeit, sondern liefern einen Mehrwert. Also den Spot kurz und knapp halten!

Zusatz-Trick: Wie Sie sicherlich schon bemerkt haben, vereinen viele virale Videos zwei oder mehrere aufgeführten Regeln. Versuchen Sie dies auch! Wenn Sie die eine oder andere Regel befolgen seht ihrem viralem Video und dem Hit damit nichts mehr im Wege!

Claudia
Claudia@Psychologin
Weiterlesen
Mit diesen Videos kann man sogar hochkomplexe Produkte anbieten da sie eben auch auf die Psychologie des Menschen eingehen. Gut fand ich das man eben auch reden kann was das Thema Bezahlung angeht.
Boehme
Boehme@Amazon Verkäufer
Weiterlesen
Gerade auch bei den Verkauf bei den Plattformen sind Video genau das richtige Mittel den Kunden die Vorzüge des Produktes zu zeigen.
Jung
Jung@Affiliate
Weiterlesen
Ich denke das sich Videos als Produktvideos auch in Deutschland durchsetzen werden. Noch sieht man relativ wenig Angebote in deutschsprachigen Raum, und wenn dann von mega Firmen die das Geld haben. Hier kann man auch die Zahlungen so gestalten das man erst mal Geld einnehmen kann.
Voriger
Nächster

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu

Weiterlesen »

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der

Weiterlesen »

Video als viraler Hit gesucht? lassen sie sich von uns beraten

Gerne beantworten unsere Video  Experten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Buchen Sie doch direkt einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

Im Nachgang erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget.

Jetzt Sofort die Chance ergreifen und unverbindlich beraten lassen
Mit der Zeit gehen Videomarketing (2)

Mit der Zeit gehen Videomarketing

Wussten Sie schon, Videomarketing bringen 85% mehr an qualifizierten Anfragen für Ihr Produkt oder Dienstleistung? Das die Conversionrate bei +80% ist ? Das 75% der Entscheider Videos schauen und dann auch das Produkt oder Dienstleistung buchen?

Mit der Zeit gehen Videomarketing

Komplexe Vorgänge lassen sich durch das Video in kurzer Zeit so erklären, dass der Zuschauer den Zusammenhang versteht. Knackige Cartoons passen nicht zu jeder Zielgruppe. Aus diesem Grund müssen die Wünsche des gewünschten Publikums berücksichtigt werden. Der Kaufprozess soll durch das Videomarketing angekurbelt werden. Zusätzlich lässt sich die Bekanntheit des Unternehmens mit der richtigen Videomarketingstrategie stärken.Mundpropaganda macht aus dem Video in den sozialen Netzwerken in kurzer Zeit plötzlich einen Hit. 

 
 

Der Erfolg des Videomarketings ist zum Teil durch die fachgerechte Ausführung planbar. Der andere Teil wird von der Erreichbarkeit beim Publikum bestimmt. Zahlreiche Zuschauer werden in sehr kurzer Zeit erreicht.

Mit der Erreichbarkeit steigt die Resonanz bei den Zuschauern oft sprunghaft an. Die Zielgruppe kann nur erreicht werden, wenn die Inhalte des Videos auf die Zielgruppe perfekt zugeschnitten werden. Umfragen durch Marktforschungs-Institute geben ein Spiegelbild der Gesellschaft ab.

Mit der Zeit gehen Videomarketing (2)

Die Deutschen sind oft und gerne online

Bis zu 79 Prozent der Deutschen sind oft online, Videoportale sind eine willkommene Anlaufstelle im Netz. Facebook & Co fördern als soziale Netzwerke die schnelle Verbreitung des Videos. Der Markt für die Videokommunikation befindet sich im Wachstum. Mit der Zeit gehen Videomarketing Anbieter, die die Zielgruppe im Internet erreichen wollen. Junge Erwachsene sind wichtige Zuschauer, die mit den Videos erreicht werden können. Die Ausrichtung der Videos in der Form und Länge muss zu den Vorlieben der jungen Generation passen.

Lebenswelten der Jugendlichen mit dem sozialen Umfeld, die in den Marketing-Videos mit Mehrwert vorkommen, werden besser angenommen. B2C-Content muss neben den Informationen einen hohen Unterhaltungswert haben. Eine direkte Handlungsaufforderung ist das Ende des Videos. Trockene Zahlen in bewegte Bilder mit emotionaler Botschafter umzusetzen, die Kunst verstehen nur sehr wenige. Auf amüsante Weise die Probleme im Video darstellen, Szenen aus dem grauen Büroalltag können zum brillanten Blickfang als Mini-Videos werden. Alte Video-Schätze lassen sich ohne viel Aufwand neu aufpolieren.

Mit der Zeit gehen Videomarketing (3)

Sparmaßnahmen muß man ergreifen, wenn man viel Geld verdient. Sobald man in den roten Zahlen ist, ist es zu spät.

Die virale Verbreitung einfach gemacht

Verschiedene Produktionsweisen lassen unterschiedliche Arten von Videos zu. Reale Videoformate verwenden bedeutet, in 5 Minuten einen Video mit Mehrwert zu erstellen, um die Zuschauer visuell „zu fesseln“. Übertriebene Aussagen müssen vermieden werden, wenn das Video glaubhaft sein soll. Originelle Werbebotschaft und glaubwürdige Inhalte schließen sich nicht aus. Wer den Spagat aus Glaubwürdigkeit und Originalität in Einklang bringen kann, wird zum Gewinner. Emotionen in Form von intelligentem Humor und einprägsamen Bildern machen die Videobotschaft interessant. Küchenmixer, die nicht nur mit den dazu gehörenden Informationen präsentiert werden, sondern auch mit einer Prise Humor, kommen bei den Zuschauern gut an. Trickanimationen in Erklärvideos öffnen die Tür zur besseren Erreichbarkeit der Zielgruppe.

Jede Unternehmensphilosophie kann durch ein brillantes Video den Kunden nähergebracht werden. Kindlich-lustig für die Kids und grafisch-anspruchsvoll für die Profis. Videokonferenzen können als Mitschnitt in Form des Online-Videos veröffentlicht werden, ein Service, der zum Beispiel Neugründern wertvolle Tipps gibt.

Mit der Zeit gehen Videomarketing beim Support-Videos

Der Aufbau der Geräte kann mit informativen Video-Anleitungen den Kunden nähergebracht werden. Unnötige Rücksendungen lassen sich durch präzise Anleitungen reduzieren. Kombinationsmöglichkeiten der Produkte regen im Video die Fantasie der Kunden an. Kunden im Selbstversuch oder Mitarbeiter der Firma können als Darsteller das Video bereichern. Das verwöhnte Publikum bei Laune wird immer schwerer, denn die Konkurrenz schläft nicht. Do-it-yourself-Videos regen zum Heimwerken an und beantworten als Tutorial die Kundefragen. Das Interview Im Video gibt dem Marketing Video eine exklusive Note, wenn Experten und Neueinsteiger aufeinandertreffen. Spezialgebiete können auf diese Art und Weise so beleuchtet werden, dass auch Einsteiger das Ganze verstehen. Erklärvideos werden immer wieder gerne angeschaut, bewegte Interviews auf Messen kommen gut an. Beruflich relevante Videos werden von Führungskräften gerne angesehen. Arbeitsrelevante Videos bereichern den Alltag am Arbeitsplatz mit neuen Inspirationen zu Erhöhung des Umsatzes. B2B-Video-Marketing ist aus modernen Unternehmen nicht wegzudenken.

Claudia
Claudia@Psychologin
Weiterlesen
Mit diesen Videos kann man sogar hochkomplexe Produkte anbieten da sie eben auch auf die Psychologie des Menschen eingehen. Gut fand ich das man eben auch reden kann was das Thema Bezahlung angeht.
Boehme
Boehme@Amazon Verkäufer
Weiterlesen
Gerade auch bei den Verkauf bei den Plattformen sind Video genau das richtige Mittel den Kunden die Vorzüge des Produktes zu zeigen.
Jung
Jung@Affiliate
Weiterlesen
Ich denke das sich Videos als Produktvideos auch in Deutschland durchsetzen werden. Noch sieht man relativ wenig Angebote in deutschsprachigen Raum, und wenn dann von mega Firmen die das Geld haben. Hier kann man auch die Zahlungen so gestalten das man erst mal Geld einnehmen kann.
Voriger
Nächster

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu

Weiterlesen »

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der

Weiterlesen »

Whiteboard Erklärfilme gesucht? lassen sie sich von uns beraten

Gerne beantworten unsere Produktvideo Experten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Buchen Sie doch direkt einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

Im Nachgang erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget.

Jetzt Sofort die Chance ergreifen und unverbindlich beraten lassen
Whiteboard Erklärfilme

Video SEO Top Rankings in 2020 erzielen

Wussten Sie schon wie man mit, Video SEO Top Rankings in 2020 erzielen kann? Lassen Sie sich von den Tipps und Tricks inzperieren und werden auch Erfolgreich mit Videos.

Die Verzahnung zwischen Video SEO und YouTube SEO

Video SEO Top Rankings in 2020 erzielen genau das koennen auch Sie mit uns. Videos zu planen und so zu produzieren, dass sie bei den Kunden ankommen, ist durch die Inanspruchnahme der erfahrenen Videoagentur möglich. Als Kommunikationsinstrument ist das Video der visuelle Renner. Gesetzte Kommunikationsziele lassen sich leichter erreichen, wenn das Video als Übermittler der Firmenbotschaft eingesetzt wird. Top Rankings lassen sich mit ausgereiften Videos erzielen.

Exzellente Platzierungen müssen kein Wunschraum bleiben. Mit dem neu erstellten Video mehr Erfolg haben, das geht nach der Inanspruchnahme der Videoagentur wesentlich leichter.Als Synonym werden die Verzahnung zwischen Video SEO und YouTube SEO. verwendet, weil die Verzahnung unverkennbar ist. Nach der YouTube Suche werden mit YouTube SEO-Ergebnisse mit der optimalen Platzierung erreicht.

 Video-Inhalte auf Websites lassen sich direkt mit der Video-SEO-Agentur verbessern. Websites werden durch Videos attraktiver, die Verweildauer auf den Webseiten wird erhöht. Eine breite Zielgruppe aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten ansprechen, mit den gekonnten Video wird das möglich. Mehr Klicks durch die Videos auf der Webseite, der aussagekräftige Titel des Videos bringt mehr Zuschauer.

50-70 Zeichen reichen als einprägsamer Titel meistens aus. Top Rankings im Bereich der Videos werden durch das Hinzuziehen der Experten leichter erreicht. Das Keyword enthält den Begriff Seo und den Begriff Video, damit der User sofort weiß, worum es sich handelt. Ein leichteres Verständnis des Titels wird durch die zweistufige Konstruktion erreicht. „2020″ verspricht Aktualität, die Jahreszahl weist den Weg zu neuen Inhalten.

Whiteboard Erklärfilme

Inhaltlicher Mehrwert für aktuelle Video

Neben der Aktualität ist der inhaltliche Mehrwert das Fundament, auf dem das Video Schritt für Schritt aufgebaut wird. Dank der Textbeschreibung des Videos werden die Plätze in den Suchmaschinen verbessert. Anstehende Videos sollen mit Spannung erwartet werden. Als Thumbnail (Screenshot) mit zusätzlichem Text kann das generierte Standbild des Videos benutzt werden, um die Spannung und Vorfreude auf das Video noch weiter zu steigern.

Farbliche Balken heben den Text hervor, die Lesbarkeit wird dadurch verbessert. Im Video thematisierte Inhalte werden durch Icons intensiv unterstützt. Visuelle Elemente wie diese beleben den Text und machen ihn interessanter für den Leser. Imagefilme rücken die Firmen ins richtige Rampenlicht. Das Kategorisieren und das Thematisieren der Videos fällt durch die Inanspruchnahme der Videoagentur leichter. Haupt-Keywords, Neben-Keywords sowie dem aktuellen Thema übergeordnete Keywords werden in den Text des Videos mit eingebettet: Video Description, die gelungen oder einprägsam sind, werden öfter angeklickt.

Whiteboard Erklärfilme gesucht

Sparmaßnahmen muß man ergreifen, wenn man viel Geld verdient. Sobald man in den roten Zahlen ist, ist es zu spät.

Die Suchanfrage des Konsumenten aufgreifen

Suchen und finden, mit den passenden Keywords trägt die Suchanfrage zu mehr Klicks bei. Potenzielle Ziele des Videos lassen sich über die passenden Keywords für die Konsumenten besser erreichen, weil danach fast jede Suchanfrage zum Video führt. Die Nutzer brauchen nicht zu lange im Internet umherzuirren. Mit den fachgerecht gesetzten Keywords, die von der Videoagentur ausgesucht werden, kommen die Kunden schnell zum Ziel. Kurze und lange Descriptions geben einen ersten Eindruck und ebenen den Weg zu mehr Video-Zuschauern. Der konkrete Ansatz zum Erreichen der Unternehmensziele wird bereits durch die exklusive Description geliefert.

Jetzt fehlt nur noch das emotionsgeladene Video, dass sich zusammen mit der Videoagentur in kurzer Zeit gestalten lässt. Dank der Experten im Bereich Videos mit Seo Charakter spart jede Firma wertvolle Zeit und erspart sich selbst erstellte Videos, die zu wenig Resonanz bei den Kunden erzeugen. Die Inanspruchnahme der Videoagentur ist der Türöffner zum bunt gemischten Publikum, dass durch das besondere Video leicht erreicht wird.

Claudia
Claudia@Psychologin
Weiterlesen
Mit diesen Videos kann man sogar hochkomplexe Produkte anbieten da sie eben auch auf die Psychologie des Menschen eingehen. Gut fand ich das man eben auch reden kann was das Thema Bezahlung angeht.
Boehme
Boehme@Amazon Verkäufer
Weiterlesen
Gerade auch bei den Verkauf bei den Plattformen sind Video genau das richtige Mittel den Kunden die Vorzüge des Produktes zu zeigen.
Jung
Jung@Affiliate
Weiterlesen
Ich denke das sich Videos als Produktvideos auch in Deutschland durchsetzen werden. Noch sieht man relativ wenig Angebote in deutschsprachigen Raum, und wenn dann von mega Firmen die das Geld haben. Hier kann man auch die Zahlungen so gestalten das man erst mal Geld einnehmen kann.
Voriger
Nächster

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu

Weiterlesen »

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der

Weiterlesen »

Video zum Branding gesucht? lassen sie sich von uns beraten

Gerne beantworten unsere Produktvideo Experten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Buchen Sie doch direkt einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

Im Nachgang erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget.

Jetzt Sofort die Chance ergreifen und unverbindlich beraten lassen
Ihr Video ist geflop (2)

Ihr Video ist geflopt?

Vom Videoflopp zum Videohit das ist die Lösung

Wussten Sie schon, auch Videos können floppen, Video aber die nicht floppen bringen Kunden und nachweislich 85% mehr Anfragen. Lassen sie sich auch ein Top Video erstellen, und beraten wie Traffic kommt

Ihr Video ist geflopt? Hier erfahren Sie, woran es liegen könnte

Ihr Video hat nicht überzeugt und Sie überlegen, woran es liegen könnte? Waren die Zuschauer überfordert? Hier können Sie es herausfinden. Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Video nicht gut vom Zielpublikum aufgenommen wird.

Mit ein paar Tricks können Sie Ihr Video zu einem Erfolg umwandeln. Ein gutes Video erreicht die Kunden, erklärt schwierige Sachverhalte und gibt dem Kunden eine Markenzugehörigkeit. Hier finden Sie die häufigsten Gründe, die ein Video floppen lassen. Ist Ihr Video ist geflopt, weil es zu technisch war?

 
 

Ein Video sollte mit einem Skript beginnen. Wer hat das Skript geschrieben, ein auf diesem Gebiet unerfahrener Mitarbeiter? Wer das Skript liest, sollte sich vorstellen können, wie der Ton des Videos ist. Kommen in dem Video interne Abkürzungen und Ausdrücke vor? Wenn Sie das Video nicht für Fachleute drehen, sollte die Sprache verständlich und industrieübergreifend sein. Der Wortschatz sollte einfach gehalten sein, dass erhöht die Chancen enorm, dass die Zuseher alles verstehen und bis zum Ende des Videos dabei bleiben.

Ihr Video ist geflop (2)

Die Qualität des Videos war schlecht?

Lesen Sie das Skript laut vor. Klingt es schlüssig? Lesen Sie es auch anderen vor. Begrenzen Sie das Video auf eine wichtige Botschaft. Haben Sie zwei wichtige Botschaften für Ihre Zielgruppe? Dann drehen Sie lieber zwei Videos. Dann kann der Zuschauer selber wählen, welches Thema ihn interessiert. Ansonsten ist ein Video eine tolle Chance einen komplexen Vorgang zu beschreiben. Gerade handwerkliche Tätigkeiten verstehen Zuschauer viel besser, wenn Sie mit einer kurzen Erklärung gezeigt werden, als wenn sie ausführlich erklärt werden. Wenn ein Kind die Technik nach dem Video versteht, ist es perfekt.

Wie war die Audioqualität des Videos? Mit Audio ist der Ton gemeint. Der Ton besteht bei einem Video oft aus Musik, Gesprochenem und Geräuschen aus dem Hintergrund. Diese drei Tonspuren müssen gut aufeinander abgestimmt werden. Die Musik sollte beispielsweise leiser sein, als das, was gesprochen wird. Wie klingt das Gesprochene? Wird zu schnell oder zu langsam gesprochen? Klingt der Ton abgehackt oder blechern? Ebenfalls wichtig, ist das Video scharf, hat es immer richtig fokussiert? Wie sind die Übergänge? Ein tolles Video kann durch einen schlechten Übergang ruiniert werden. Die Einheit von Bild und Ton passt nicht. Wenn ein Erklärvideo mit gemütlicher Schritt-Musik geplant ist, muss der Rest dazu passen. Ansonsten löst es automatisch eine ablehnende Haltung beim Zuseher aus.

Ihr Video ist geflop (1)

Zu viel Bling Bling im Video?

Grafiken sind toll, um etwas darzustellen oder zu untermauern. Natürlich möchte man sich von der Konkurrenz abheben, aber zuviel des Guten überfordert die Zuschauer. Man kann durchaus im Video einmal nachfragen, ob alles so gut war oder das Zielpublikum Änderungswünsche hat. Es sollten nicht zu viele Elemente gemixt werden, das könnte verwirren oder überfordern. Eine gute Videosoftware bietet verschiedene gute Übergänge zur Auswahl an. Hier gibt es auch gewisse Erwartungen bei den Zuschauern, wird das Bild beispielsweise schwarz, erwarten die Zuschauer eine andere Zeit oder einen anderen Ort.

Der Talking Head passt nicht oder das Video war zu lang
Der Talking Head ist derjenige, der durch das Video leitet. Das kann sogar ein Tier sein, aber es muss passen, wenn es um einen offenen Job geht, kommt ein junger Arbeitskollege zukünftiger Arbeitskollege aus der Firma besser bei Jobsuchenden an, als ein strenger, steifer Abteilungsleiter. Die Zuschauer müssen sich mit dem Talking Head identifizieren können.
Studien haben gezeigt, dass die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne bei 12 Sekunden liegt. Es gibt heutzutage so viel Informationen, dass schnell aussortiert wird, für was sich ein Zuschauer Zeit nimmt. 73 Prozent der im Jahr 2018 veröffentlichten Videos waren kürzer als zwei Minuten. Sie müssen mit ihrem Video innerhalb der ersten Sekunden überzeugen, schaffen Sie das und der folgende Rest ist spannend und interessant gemacht, dann belieben die Zuseher auch länger.

Fazit:
Überprüfen Sie Ihr Video auf die im Text erläuterten Punkte und bessern Sie das Video aus. Oft liegt das Problem auch im Zeitdruck. Man kann grob sagen, das eine Minute Video zwischen fünf und zehn Stunden Vor- und Nachbereitungszeit benötigt. Da würde schon einiges auffallen, leider fehlt oft die Zeit dafür.

Sparmaßnahmen muß man ergreifen, wenn man viel Geld verdient. Sobald man in den roten Zahlen ist, ist es zu spät.

Claudia
Claudia@Psychologin
Weiterlesen
Mit diesen Videos kann man sogar hochkomplexe Produkte anbieten da sie eben auch auf die Psychologie des Menschen eingehen. Gut fand ich das man eben auch reden kann was das Thema Bezahlung angeht.
Boehme
Boehme@Amazon Verkäufer
Weiterlesen
Gerade auch bei den Verkauf bei den Plattformen sind Video genau das richtige Mittel den Kunden die Vorzüge des Produktes zu zeigen.
Jung
Jung@Affiliate
Weiterlesen
Ich denke das sich Videos als Produktvideos auch in Deutschland durchsetzen werden. Noch sieht man relativ wenig Angebote in deutschsprachigen Raum, und wenn dann von mega Firmen die das Geld haben. Hier kann man auch die Zahlungen so gestalten das man erst mal Geld einnehmen kann.
Voriger
Nächster

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu

Weiterlesen »

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der

Weiterlesen »

Whiteboard Erklärfilme gesucht? lassen sie sich von uns beraten

Gerne beantworten unsere Produktvideo Experten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Buchen Sie doch direkt einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

Im Nachgang erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget.

Jetzt Sofort die Chance ergreifen und unverbindlich beraten lassen

Werbung für Produkte mit Videos

Video sind ideal
Produkte brauchen Werbung. und Video sind da ideal geeignet

Vorstellung von Produkten mit einem Video

Das primäre Ziel von Produktvideos ist es, die Absatzzahlen des jeweiligen Produktes zu steigern und somit den Umsatz zu erhöhen. In der Peripherie des primären Ziels lassen sich auch Unterziele definieren. Hierzu gehört unter anderem die Erhöhung der Zahl der Bestellungen, die Steigerung der Conversion-Rate und die Senkung der Retourenzahl. Gleichzeitig soll sich die Zahl der Neukunden erhöhen und die Kundenbindung gestärkt werden.


Nutzer und Kunden interagieren viel häufiger mit Videos als mit Texten. Die Interessenten setzen sich intensiver mit dem angebotenen Produkt auseinander. Die Botschaft verbreitet sich auf diese Weise von selbst. Mit einem Video, das ein Produkt vorstellt, stehen eine Reihe an neuen Werbekanälen zur Verfügung. Deshalb sollten Produktvideos beispielsweise als Mid-, Pre- oder Postroll-Werbung auf Youtube zur Verfügung gestellt werden.

Arten von Produktvideos

Produktvideos können in verschiedenen Arten und Stilen gehalten werden. Hinsichtlich der Art lassen sich drei grundsätzliche Videoarten unterscheiden.
Persönliche Videos zielen auf die Authentizität des Verkäufers ab, um die Vorzüge des Produkts zu erläutern. Ein Sprecher ist hier in der Lage, das Vertrauen der Zielgruppe aufzubauen und diese zu einem Kauf zu überreden.
Bei How-to-Videos rückt das zu verkaufende Produkt in den Vordergrund. Oftmals wird es in Aktion gezeigt.

Schauspieler nimmt man hierbei nur am Rande wahr. Oftmals werden zum Beispiel nur die Hände einer Person, welche das entsprechende Produkt bedient, sichtbar. Auch schwierige Produkte werden auf diese Art und Weise erreichbar gemacht. Automatisierte Produktvideos punkten meist durch den geringen Produktionsaufwand. Anhand von Basisinformationen, wie Produktbilder oder auch Beschreibungen erstellt eine Software automatisch solche basalen Videos, welche die Charakteristika des Produkts kurz erklären. Im Gegensatz zu den persönlichen Produktvideos und den How-to-Videos werden automatisierten Videos aber oftmals als besonders werblich wahrgenommen.

Charakteristik eines guten Produktvideos

Ein Video zur Vorstellung eines Produktes zeichnet sich durch eine Reihe von wichtigen Aspekten aus. Ein gutes Video setzt das Produkt als solches in Szene und lenkt auch nicht von diesem ab. Schauspieler sind bei den meisten Videos gar nicht nötig. Ein hinreichendes Video erklärt dem Kunden den Mehrwert des Produkts und zeigt, warum es gekauft werden sollte. Im Vordergrund eines solchen Videos steht die entsprechende Sachlichkeit.Ein Produktvideo verfolgt normalerweise einen multisensorischen Ansatz, welcher über ein einfaches Video hinausgeht. Bei der Erstellung eines solchen Produktvideos gilt es vor allem die kurze Dauer zu beachten. Deshalb sollte ein solches Video so lang wie nötig, aber so kurz wie nur nötig sein. Storytelling ist vor allem bei Lifestyleprodukten zu beachten. Es ist hier besonders wichtig, dass eine emotionale Bindung zu dem Produkt aufgebaut wird. Dies geht am besten über geeignete Geschichten. Oftmals werden Produktvideos am Point of Interest gedreht. Dies ist der Platz, an welchem die Produkte auch später verkauft werden.


Drei wesentliche Elemente zeichnen die Produktvideos aus. Hierzu gehören neben dem eigentlichen Video-Dreh die Sprache, der Text und die Animation.
So können spezielle Animationen und Effekte auch ein kompliziertes Produkt besonders bildlich darstellen. Dies gilt zum Beispiel für die Darstellung des Innenlebens eines artistischen oder technischen Produkts. Textausschnitte in Form von Bulletpoints stellen zugleich die bedeutendsten Verkaufsargumente zusammen. Ein Sprecher wirkt hierbei nicht nur erklärend, sondern er ermöglicht es, Vertrauen zu dem Kunden aufzubauen und diesen vom Kauf des Produktes zu überzeugen.

Ihre Produkte verkaufen sich nicht

Nicht verzweifeln, fragen Sie uns kostenlos an, wir erstellen Ihnen Ihre Produktvideos
Sonderpreis

Beispiele für Produkt Videos

industriefilm suchen

Industriefilm für Unternehmen

Wussten Sie schon, mit einen Industriefilm zu mehr Umsatz und Gewinn , denn Kunden bringen nachweislich 85% mehr Interesse an Ihren Produkt oder Dienstleistung eines Unternehmen wenn ein Video vorhanden ist.

Überzeugen uns Filme über unsere Wunschobjekte?

Was uns am Film fasziniert, prägen wir uns. Dieser Eindruck vertieft sich über das gesprochene Wort. Es muss uns positiv in den Bann ziehen und eine vollendete Komposition mit der visuellen Darstellung bieten. Hier liegt auch der wertvolle Schlüssel zum Erfolg.

Das marktreife Produkt ist der erfolgreiche Industriefilm für Unternehmen.
Jeder benutzt das Internet. Er möchte sich informieren. Die daraus gewonnenen Erfahrungen teilt er über Smartphone, PC oder Tablet mit anderen. Umso wichtiger ist die Werbung auf den Seiten, auf denen sich die meisten Nutzer über das neueste Produkt informieren.

 

 
 

Sie sehen ein Video und lassen sich inspirieren. Finden sie kein Video zu ihrem Produkt oder zum Unternehmen, dann wählen sie die Konkurrenz aus. Viele Firmen präsentieren sich daher schon auf Youtube oder anderen Kanälen.

Über die Verlinkung mit artverwandten Themen sehen den Industriefilm auch die potenziellen Kunden, die sich nur allgemein zu einem Thema informieren wollten. Beispielsweise sorgt die Verknüpfung der Firma mit Waschmaschinen, das alle YouTube-Nutzer mit einem der beiden Interessen jeweils den entsprechenden Industriefilm in ihrer automatischen Auswahlliste finden.

industriefilm suchen

Was verstehen wir unter einem Industriefilm?

Der Industriefilm für Unternehmen wird im Rahmen eines speziellen Auftrages produziert. Er bezieht sich auf den Auftrag und zu bewerbende Produkt. Dabei stehen die Zuverlässigkeit und Leistung des Auftraggebers genauso wie die hervorzuhebenden Eigenschaften des Artikels im Vordergrund.
Neben Imagefilmen und 360 Grad Darstellungen gibt es verschiedene Varianten, zwischen denen der jeweilige Kunde wählen kann.
Genauso wichtig ist die neue beworbene Technologie, die das Unternehmen von seiner Konkurrenz abhebt. Die damit verbundenen Themen sind komplex. Sie eignen sich entweder für eine bestimmte Gruppe fachlich versierter Spezialisten oder für die Endverbraucher. In den meisten Fällen will die Industriewerbung beide Interessenten für sich gewinnen. Die passende Unternehmensphilosophie muss ebenfalls in das Image eingebunden werden und rundet die Botschaft des Industriefilms ab.


Doch kann der Industriefilm seinen Empfänger wirkungsvoll erreichen? Hier bieten sich unterschiedliche Alternativen an. Das Unternehmen zeigt den Film auf der eigenen Website. Wer Information zu diesem Produkt im Browser sucht, lande fast automatisch beim Auftraggeber der Werbebotschaft. Alternativ oder zusätzlich lassen sich eigene Social Media Plattformen einrichten. Sehr beliebt sind Videoportale auf Youtube. Über die Verlinkungen sieht der Konsument alle Artikel, die zu seinem Thema passen. Auch wenn er von der werbenden Firma noch nie etwas gehört hat, so macht er sich jetzt ein Bild von dessen Leistungen.
Messeauftritte lassen sich ebenfalls mit den Videos effektiv gestalten. Dazu werden auf dem eigenen Messestand Fernseher und Monitoren installiert. Auf diesen laufen während des Messetages die ausgewählten Imagefilme. Finden Messebesucher an den Darstellungen gefallen, können die Mitarbeiter des ausstellenden Unternehmens das Gespräch mit ihnen suchen. In vielen Fällen kommt es zur Anbahnung von geschäftlichen Kontakten.

Whiteboard Erklärfilme gesucht

Lassen sich die Industriefilme für Unternehmen für Schulungszwecke einsetzen?

Die meisten Unternehmen schulen ihre Mitarbeiter. Dazu kommen die ihrer Kunden. Um möglichst alle mit gleichartigen Informationen zu versorgen, bietet die Industriefilme für Unternehmen spezielle unternehmens- oder branchenbezogene Lehr- und Ausbildungsfilme an. In diesen Fällen kombinieren die Produzenten in Absprache mit dem beauftragenden Unternehmen interaktive Videos mit Realfilmen. Diese Varianten führen auch zu Kostenersparnissen, da für die Fortbildung kein speziell ausgebildeter Mitarbeiter vor Ort sein muss.


Dieses System bietet sich vor allem bei gleichbleibenden Themen an, die einer breiten Gruppe vorgestellt werden sollen. Dazu gehören beispielsweise die Sicherheit am Arbeitsplatz und die Schulung von Gabelstaplerfahrern. Außerdem bietet die Methode einen höheren Lerneffekt, da sich die Mitarbeiter mit den Darstellungen identifizieren können.Über das Employer-Branding-Video sucht das Unternehmen seine größten Talente. Über Recruiting Videos erfahren die potenziellen Bewerber im Vorfeld von der Arbeitsphilosophie des Unternehmens und können sich auf die Anforderungen einstellen.

Claudia
Claudia@Psychologin
Weiterlesen
Mit diesen Videos kann man sogar hochkomplexe Produkte anbieten da sie eben auch auf die Psychologie des Menschen eingehen. Gut fand ich das man eben auch reden kann was das Thema Bezahlung angeht.
Boehme
Boehme@Amazon Verkäufer
Weiterlesen
Gerade auch bei den Verkauf bei den Plattformen sind Video genau das richtige Mittel den Kunden die Vorzüge des Produktes zu zeigen.
Jung
Jung@Affiliate
Weiterlesen
Ich denke das sich Videos als Produktvideos auch in Deutschland durchsetzen werden. Noch sieht man relativ wenig Angebote in deutschsprachigen Raum, und wenn dann von mega Firmen die das Geld haben. Hier kann man auch die Zahlungen so gestalten das man erst mal Geld einnehmen kann.
Voriger
Nächster

Clever mit Video

Wussten Sie schon, Clever mit Video, dass ist auch für kleine Unternehmen und Firmengründer möglich ? Wir haben uns spezialisiert genau dieser Zielgruppe dabei zu

Weiterlesen »

Der Umsatzbooster Video

Wussten Sie schon, mit kurzen Umsatzbooster Video haben sie  nachweislich 86% mehr Kundenanfragen? Das die Conversionrate dann bei +80% liegen kann ? Das 75% der

Weiterlesen »

Interesse anb einen Industriefilm für Unternehmen? lassen sie sich von uns beraten

Gerne beantworten unsere Industriefilm Experten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Buchen Sie doch direkt einen 15-minütigen Telefontermin mit uns.

Im Nachgang erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget.

Jetzt Sofort die Chance ergreifen und unverbindlich beraten lassen